Alltag

mein tag heute war sehr locker , außer das ich heute mal am heulen war , denn im chat habe ich eine adresse bekommen , die ich mir lieber nicht anschaun hätte dürfen "engelskinder". da wollte ich meinem "floh" gedenken und konnte es einfach nicht . ich wusste nicht was ich machen sollte . mein schatz war arbeiten , meine mama hat selber ihre probleme , moni is krank . wen also sollte ich vollheulen , ich habe mich entschieden mit dirk (silent wood) zu reden , der seelsorge des chat´s .

auf arbeit war es ziehmlich locker , jeder hat mich ignoriert und hatte sogar ein gutes gefühl dabei , außer udo und christoph thewald , udo hat gesehen das es mir nicht so besonderst gut geht und hat versucht mich auf zu muntern , christoph ist der einzigste dort , der mal mit mir lacht , von den thewald´s . die sind alle so spießig . sonst , naja wußte ich nichts mit mir anzufangen , denn ich habe die arbeit von heute schon gestern zum größten teil mit gemacht . also habe ich das laminat zum spass noch mal geputzt .

als mein schatz dann von der arbeit kam ging es mir dann wieder besser denn ich weiß das er mich aufängt wenn ich falle , ich liebe ihn soooo sehr und ich kann von mir behaupten das ich meine große liebe gefunden und geheiratet habe . wir sind für einander bestimmt und werden zusammen alt . das habe ich im gefühl das es nie , never ever , zu einer trennung in entferntester zukunft kommen wird . so wie es viele behaupten , das verflixte 7. jahr , sagen sie alle , aber das packen wir locker in die tasche , dieser alte aberglaube macht mir keine angst , ich bin glücklich und das macht mir keiner , aber auch keiner kaputt . ich habe mir alles hart erarbeitet , was ich jetzt habe , mit viel schweiß und viel tränen . wir hatten  bzw. haben wir so viele neider die uns das glück nicht gönnen . aber denen strecke ich den stinkefinger entgegen und lache sie aus .

ich denke ich habe es gut getroffen mit meinem leben , ich und marcus sind in eine familie aufgenommen worden die uns so lieben , so wie wir sind , wenn mit auch startschwierigkeiten .

im september sind mein schatz und ich dann 6 jahre zusammen und am 27.12.2008 feiern wir unseren ersten hochzeitstag . ich bin überglücklich .

bei meiner mama läuft es nicht so toll , sie hat ein mann der gut reden kann aber keine guten taten vollbringt , zwei söhne die sich einen dreck um sie kümmern und eine tochter (katja) die es nicht interessiert wie es mama und dem rest geht . die drei sind so egoistisch . stefan hat auch so seine fehler aber er steh hinter mama , was mit uns ist , als geschwister , ist zweitrangig . ich stehe auf jeden fall hinter mama , daß ist sicher , egal was andere sagen . mama ist mir so heilig .

18.7.08 21:16

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen